Maria_Drawing.jpg

LEO KUELBS COLLECTION - ZEITPUNKT

ART FROM OBSERVATION

Eine Gruppenausstellung mit Arbeiten von Sandra Ratkovic, Daniela Imhoff, Anatoly Rudakov, Maria Naidyonova/Von 16.03. bis 27.03. 2018 im Atelier Alen in München und von 26.04. bis 29.04.2018 im Studio Weissensee in Berlin.

Ein Zeitpunkt, eine Momentaufnahme oder ein Augenblick, der zur Erschaffung eines Kunstwerkes führt, ist der gemeinsame Nenner der vier Positionen der kommenden Ausstellung mit dem Titel, Zeitpunkt: die Kunst der Beobachtung .

Leo Kuelbs, der in der Gestaltung seiner Sammlung oft  mit gängigen Konzepten bricht und der Kunstszene gerne neue Herausforderungen bietet, hat auch bei diesem Projekt ein Experiment gewagt und vier Künstler zusammen gebracht, die eigentlich unterschiedlicher nicht sein könnten und trotzdem eine wichtige Gemeinsamkeit haben.  Die Motivation und die Fähigkeit, den Moment einer Beobachtung in einen bewussten und bleibenden Wahrnehmungszustand umzuwandeln und diesen künstlerisch umzusetzen, steht im Mittelpunkt dieser Ausstellung, die sowohl in München, als auch in Berlin während des alljährlichen Gallery Weekends  stattfinden wird. Durch Fotografie, Video, Zeichnung und Malerei nähren sich Daniela Imhoff, Maria Naidyonova, Sandra Ratkovic und Anatoly Rudakov ihrer unmittelbaren Umgebung an und erschaffen daraus unverwechselbare Arbeiten, den Aktualität, Spontanität, thematischer Anspruch und eine individuelle  Bildsprache zugrunde liegen.